Braun Multiquick 9 Stabmixer Test - MQ 9087X Erfahrung

Braun Multiquick 9 Stabmixer MQ 9087X Gourmet TestErfahrung, Bewertung und Review

Leistung

1000 Watt

Geschwindigkeitsstufen

stufenlos
regelbar über Druckstärke

Kindersicherung

gummierter Griff

Spritzschutz

Mixfuß Material

Edelstahl

Mixfuß abnehmbar

Mixfuß spülmaschinenfest

Messbecher

600 ml, nicht rutschfest

Gewicht

~995g

Höhe

~41 cm

Kabellänge

~125 cm

Spiralkabel

Lieferumfang

Stabmixer
Mixfuß
Messbecher
kleiner Zerkleinerer
Edelstahlbesen
Küchenmaschineneinheit
Kartoffelstampfer

Das größte Modell aus dem Hause der Braun Stabmixer im Stabmixer Test. Ich habe mich schon lange auf den Review des Braun Multiquick 9 in der Ausführung 9087X gefreut. Die Ergebnisse meines Tests? Die findest du auf dieser Seite!

Braun Multiquick 9 Stabmixer MQ 9087X

Testurteil
★★★★★
4.8/5 Sternen | 28. August 2017
küchenizer.de
(subjektive Bewertung durch Autor)

Jetzt auf amazon.de ansehen


  • gutes Ergebnis bei Mayonnaise
  • gutes Ergebnis bei gefrorenen Früchten
  • viel Zubehör
  • sehr guter Zerkleinerer
  • keine Probleme bei großen Obststücken
  • variable Geschwindigkeitsregelung
  • Starke Leistung(1000Watt)
  • Sicherungsschalter
  • etwas schwer

Was für ein Stabmixer. Wenn ich nichts anderes zu tun hätte, könnte ich den ganzen Tag mixen. Es macht unglaublich Spaß, mit ihm zu mixen. Der Funktionsumfang ist wirklich herausragend und natürlich hat der Multiquick 9 keinerlei Probleme auch mit komplexeren Aufgaben. Er ist also ein herausragender Mixer für den ambitionierten Küchenchef! Besonders interessant: Die ActiveBlade Technologie, bei der sich die Messer innerhalb der Mixglocke je nach Druck auf und ab bewegen!

Patrick von küchenizer.de
Lieferumfang
Lieferumfang Braun Multiquick 9 Test Edelstahlbesen Braun Multiquick 9 Test Kartoffelstampfer Braun Multiquick 9 Zerkleinerer (1) Küchenmaschine mit Zubehör Braun MQ9087X

Mein ausführlicher Test als Video:

Am besten ist es, wenn du dir meinen Video Testbericht ansiehst:

Bevor es losgeht - Alternative Stabmixer:

From category: Stabmixer

Kapitelübersicht:

Klicke auf eine Überschrift, um direkt zum Kapitel zu springen oder scrolle weiter, um den gesamten Test zu lesen!

.

Die Verschiedenen Varianten

Als erstes möchte ich dir erklären, welche Ausstattungsvarianten es beim Braun Multiquick 9 aus dem Test gibt.

Die erste Variante, oder auch die Basisvariante, ist der Braun Multiquick MQ 9005X. Hier erhält man neben dem Pürierstab und Mixfuß lediglich noch den Mixbecher dazu. Das ist natürlich eine kostengünstige Variante, die Ausstattung ist halt ebenso gering.

Als nächste Variante haben wir dann die Ausstattungsvariante MQ 9037X. Hier erhält man zusätzlich noch einen großen Zerkleinerer, sowie einen Kartoffelstampfer.

In der nächsten Stufe, dem Braun MultiQuick 9 MQ 9045X erhält man

  • Stabmixer
  • Mixfuß
  • kleiner Zerkleinerer
  • Edelstahlbesen
  • Standmixereinheit

Und in der Variante, die ich heute für dich teste, dem Braun Multiquick 9, erhältst du anstatt das volle Programm:

  • Stabmixer
  • Mixfuß
  • kleiner Zerkleinerer
  • Edelstahlbesen
  • Kartoffelstampfer
  • Küchenmaschineneinheit

Das ganze wird klar, wenn du dir meine praktische Vergleichstabelle dazu ansiehst:

  • Braun MQ 9005X

    ca. 89€

    • Stabmixer ✓
    • Mixfuß aus Edelstahl 
    • Mixbecher
    • kleiner Zerkleinerer ✘
    • großer Zerkleinerer ✘
    • Edelstahlbesen ✘
    • Standmixereinheit ✘
    • Küchenmaschineneinheit ✘
    • Kartoffelstampfer ✘

  • Braun MQ 9037X

    ca. 125€

    • Stabmixer ✓
    • Mixfuß aus Edelstahl 
    • Mixbecher
    • kleiner Zerkleinerer ✘
    • großer Zerkleinerer
    • Edelstahlbesen 
    • Standmixereinheit ✘
    • Küchenmaschineneinheit ✘
    • Kartoffelstampfer

  • Braun MQ 9045X

    ca. 113€

    • Stabmixer ✓
    • Mixfuß aus Edelstahl 
    • Mixbecher
    • kleiner Zerkleinerer
    • großer Zerkleinerer ✘
    • Edelstahlbesen 
    • Standmixereinheit
    • Küchenmaschineneinheit ✘
    • Kartoffelstampfer ✘

  • Braun MQ 9087X

    ca. 152€

    • Stabmixer ✓
    • Mixfuß aus Edelstahl 
    • Mixbecher
    • kleiner Zerkleinerer 
    • großer Zerkleinerer ✘
    • Edelstahlbesen 
    • Standmixereinheit 
    • Küchenmaschineneinheit
    • Kartoffelstampfer 


MQ 9005 Soup

Die Einstiegsvariante mit Stabmixer und Mixbecher. Sie ist für dich, wenn du erst einmal nicht so viel Zubehör möchtest.

MQ 9037X Sauce

Das beliebte Modell aus der Baureihe. Es kommt mit Mixfuß, Becher, Schneebesen und dem großen Zerkleinerer mit 500 ml Volumen. Eine gute Variante für dich, wenn du die Küchenmaschineneinheit nicht benötigst

MQ 9045X

Dieser Lieferumfang beinhaltet Stabmixer, Mixfuß, Schneebesen, kleinen Zerkleinerer, sowie die Standmixereinheit. Diese haben wir unter anderem im Test des Multiquick 7 getestet.

.

Der Multiquick 9 im Vergleich

Als nächstes möchte ich dir den Braun Multiquick 9 im direkten Vergleich mit seinen Geschwistermodellen zeigen:

Mit dem Multiquick 7 machst du Preis-Leistungstechnisch wirklich einen guten Fang. Die anderen Modellreihen habe ich natürlich auch getestet. Du findest sie hier:

Außerdem hier noch der Vergleich mit dem kleineren Modell Braun Multiquick 7:

.

Braun MQ9 9087X Zubehör Lieferumfang

In diesem Abschnitt zeige ich dir die einzelnen, mitgelieferten Teile und was nennenswert an ihnen ist.

1. Das Motorteil

Der Stabmixer hat eine Leistung von 1.000W, was unter den Geräten, die ich habe, sehr selten vorkommt. Die Leistung ist somit höher, als bei den Schwestermodellen Braun Multiquick 7, Braun Multiquick 5 Vario oder Braun Multiquick 3.

Braun Multiquick 9 Test StabmixergerätDas Design des Gerätes ist unserer Meinung nach besonders gut gelungen. Es sieht super fortschrittlich aus. Es besteht zu einem großen Teil aus einem schwarzen Kunststoff, welcher BPA-frei ist. Auf der Vorderseite ist das Braun Logo edel angebracht.

Die Höhe ist mit 41 cm gleich wie beim Multiquick 7. Die Kabellänge beträgt ca. 128 cm. Diese ist bei den meisten Modellen von Braun sehr ähnlich. Das Gewicht ist mit 995 Gramm(inklusive Kabel) schon eher hoch für einen Stabmixer. Betrieben wird das Gerät an der 230V Steckdose. Auf der Oberseite befindet sich eine Sicherheitsanzeige für die Kindersicherung, die rot leuchtet. Wenn das Licht rot ist, ist der Mixer gegen versehentliches Einschalten gesichert. Drückt man den Sicherheitsschalter, ändert sich die Farbe zu grün und es kann gemixt werden.

Die Drehzahl des Pürierstabes kann variabel je nach Druck auf den Bedienknopf erfolgen. Dabei erhöht sich die Drehzahl des Pürierstabes proportional zur Schalterstellung. Das nennt sich übrigens SmartSpeed und war für mich vorteilhaft, weil man dann zwischendurch Druckknoopf SmartSpeednicht absetzen muss, sondern immer die Drehzahl einfach durch ändern der Fingerposition anpassen kannn. Der Stabmixer liegt ergonomisch gesehen gut in der Hand, was unter anderem am gummierten Griff liegt. Es macht daher wirklich Spaß, den Mixerstab zu verwenden. Das Kabel hat eine Länge von circa. 1,20m

2. Der Mixfuß

Braun Multiquick 9 Test MixfußDer Mixfuß, welcher in schicker Edelstahloptik daherkommt hat drei Techniken, die ich dazu erläutern muss:

  • EasyClick
  • Powerbell
  • ActiveBlade

EasyClick bedeutet, dass der Mixfuß durch ein Klicksystem abnehmbar ist. Powerbell bezeichnet die Mixglocke, welche ideal ausgelegt sein soll als Spritzschutz und Activeblade, was bedeutet, dass die Messer sich in der Mixglocke auf und ab bewegen können, was beim Mixen größerer Stücke oder allgemein schwierigeren Aufgaben sehr nützlich sein kann.

Hier kannst du sehen, was ich damit meine:

Active Blade Technologie des Braun Multiquick 9Mixklinge in normaler Position
Active Blade Technologie des Braun Multiquick 9Mixklinge ausgefahren

Laut Marketingaussagen soll die Technologie den Kraftaufwand um bis zu 40% reduzieren.

Der Mixfuß ist über die sogenannte Easy-Click Technologie angebracht, auch er verfügt über die Powerbell Technologie, was einen innovativen Spritzschutz bezeichnet. Durch die Aussparungen an der Seite der Mix-Glocke sollen Spritzer reduziert werden, was wir natürlich überprüfen werden.

In der Glocke sind zwei scharfe Edelstahlmesser enthalten. Diese werden natürlich später im Test genauer unter die Lupe genommen. Hier hat Braun eine kleine Zusatzklinge angebracht, die in einem zusätzlichen Winkel wie eine Fräse schneidet, was Vorteile in festgefahrenen Situationen mit sich bringt.

3. Der Becher

Braun Multiquick 9 Test MixbecherAls Nächstes Im Lieferumfang: Der Becher, welcher bei allen Braun Modellen derselbe ist. Er ist von der Höhe ideal an den Mixfuß angepasst worden. Bei 600 Millilitern befindet sich die oberste Markierung. Es würde sicherlich mehr reinpassen, aber dann herrscht wahrscheinlich Spritzgefahr. Auf der Unterseite sind keine besonderen Anti-Rutsch-Noppen, es handelt sich hierbei um ein einfaches Kunststoffteil.

4. Zerkleinerer

Braun Multiquick 9 Test ZerkleinererAuch der Zerkleinerer besteht aus Kunststoff, hat 2 sehr scharfe Messer. In Schwarz sieht er auch sehr gut aus.

5. Edelstahlbesen

Braun Multiquick 9 Test EdelstahlbesenEin weiteres Zusatzgerät ist der Edelstahlbesen, der über eine Getriebeeinheit verfügt. Mit diesem können 400 Milliliter Sahne oder 4 Eier geschlagen werden.

6. Kartoffelstampfer

Braun Multiquick 9 Test KartoffelstampferEbenso mit dabei: Ein Kartoffelstampfer, mit dem sich Kartoffeln zu einem Brei zerstampft werden können.

7. Küchenmaschineneinheit inkl. Patisserie-Set mit Knethaken

Küchenmaschinenaufsatz des Braun Multiquick 9Der Hammer in dieser Ausstattungsvariante: Eine Küchenmaschineneinheit. Diese verfügt nicht nur über ein Zerkleinerermesser, sondern ebenfalls über einen Knethaken und verschiedene Reibscheiben, mit denen man das Gerät wie einen Durchlaufschnitzler verwenden kann.

Braun multiquick 9 KompatibilitätFalls du denkst, dass der Küchenmaschinenaufsatz auch für den Braun Multiquick 7 passt, dann muss ich dich enttäuschen denn Braun hat es geschafft, wirklich bei jeder Gerätserie einen anderen Anschluss zu entwickeln, sodass die Teile nicht untereinander kompatibel sind, auch wenn die Geräte an sich sich zunächst einmal sehr ähnlich sind.

Braun multiquick 9 KüchenmaschineneinheitZerkleinern ist eine der möglichen Tätigkeiten und dazu gibt es ein sehr scharfes Messer. In der großen Küchenmaschineneinheit kann man natürlich auch sehr viel zerkleinern. 

Braun multiquick 9 KüchenmaschineneinheitZusätzlich gibt es die Reibscheiben, die wir mit dem Durchlaufschnitzler verwenden können. Das werden wir auch gleich noch ausprobieren zusammen. Die setzt man hier ein und können dann, wie du es bereits gewöhnt bists, so verwendet werden.

Hier zeige ich dir jetzt mal kurz die unterschiedlichsten Einsätze, die es gibt. Wir haben wirklich feine
Raspelscheiben, große grobe Raspelscheiben. Wir haben diese Klingen, mit denen wir eben dünne
Scheiben schneiden können. Ganz viele verschiedene unterschiedliche Variationen.

Braun multiquick 9 KüchenmaschineneinheitDazu bekommen wir noch eine Pommes-Schneide- Scheibe, diese kannst du hier sehen: da werden die
Kartoffeln hineingedrückt und dann in Pommes geschnitten. Eine eigenständige Scheibe, die man dann
auch hier einsetzt und mit der man dann auch auf diese Art und Weise hier Arbeit.

Braun multiquick 9 KüchenmaschineneinheitZu guter Letzt haben wir noch diese Art Knethaken. Hier können wir wirklich, und das finde ich schon krass, mit einem Stabmixer
Teige rühren und das ganze ist erlaubt oder vorgesehen bis 52 gramm Mehl d.h. Sie können natürlich
keinen riesigen Hefezopf backen, für die ganze Familie aber um mal kurz ein bisschen Teig zu rühren, ist
das ganze schon geeignet.

Mit 1000 Watt hat der Mixer natürlich auch Leistung, die so manche
Küchenmaschine nicht haben. Das ist natürlich ein superinteressanter Punkt und komplettiert hier diesen
Mixerstab dann zum fast schon vollwertigen Küchenmaschine-Ersatz. Mit einer großen professionellen
Küchenmaschine kann er natürlich nicht mithalten.

Fazit: Sehr viele Accessoires für den Pürierstab

Ich bin also sehr gespannt, was dieser Stabmixer alles kann und wir beginnen direkt mit dem ersten Test:

.

Wissenswertes

Braun multiquick 9 Gefrorene beerenWissenswertes

Bevor wir zu den ausführlichen Testergebnissen kommen, zeigen wir dir hier die interessantesten Fakten zum Multiquick 9.

Wenn man mit dem Pürierstab zu mixen beginnen will, muss man zunächst das gewünschte Werkzeug mit dem Motorblock verbunden werden. Die Zubehörteile klicken hierbei leicht ein.

Dann steckst du den Stabmixer in die Steckdose. Zu guter Letzt musst du dann noch die Kindersicherung entriegeln. Dies geschieht durch einmaliges Drücken des Knopfes an der Oberseite des Stabmixers. Dann wechselt die Farbe der Kontrollleuchte von Rot auf grün. Wenn dann der Mixvorgang nicht gestartet wird, wird die Leuchte nach 2 Sekunden wieder auf Rot umschalten, was uns im Test manchmal etwas zu kurz war.

Vor dem Pürieren solltest du die Lebensmittel bereits vorbereitet haben. Schneide sie ruhig in kleine Stücke. Der MQ9 schafft zwar auch große O

Während dem Mixvorgang bewegst du dann den Stabmixer immer wieder von oben nach unten. Hierbei sollte der Stabmixer niemals tiefer eingetaucht werden, als der grüne Ring. Bei unserem Test gab es hierbei aber keine Probleme.

Braun multiquick 9 Gefrorene beerenWenn du den Knopf stärker drückst, erhöht sich die Drehzahl. Die maximale ununterbrochene Nutzungsdauer sollte hierbei zwischen 30 und 120 Sekunden liegen. Dies hängt von der Härte der Zutaten ab. Dann sollte der Pürierstab eine Pause von 4 Minuten machen. Hierbei ist zu beachten, dass dies natürlich nur die Angaben aus der Bedienungsanleitung

Sicherheit im Umgang mit dem Gerät

Natürlich solltest du mit dem Edelstahlmixfuß darauf achten, nicht den Boden empfindlicher Pfannen oder Töpfe zu zerkratzen.

Ein weiterer Punkt:

Du solltest es vermeiden, den Stabmixer auf einen Topf, der auf einer noch angeschalteten, heißen Herdplatte steht, zu stellen.

Außerdem solltest du zu deiner eigenen Sicherheit darauf achten, keine zu heißen Lebensmittel zu pürieren. Nicht, dass du dich an eventuellen Spritzern verbrühst.

.

Herstellung einer Mayonnaise mit dem Pürierstab

Wenn du gerne Mayonnaise machst, dann solltest du bei diesem Test genau aufpassen:

Ich stelle mit dem Braun Multiquick 9 eine Mayonnaise her, dazu verwende ich die folgenden Zutaten:

  • 200ml Rapsöl
  • 1 Ei

Natürlich kommen in eine echte Mayonnaise viel mehr Zutaten, aber zu Testzwecken verwende ich nur das Nötigste.

Ich habe dann den Mixer hineingestellt, den Sicherheitsschalter entriegelt und begonnen zu Mixen. Nach einigen Sekunden habe ich dann langsam nach oben gezogen. Und mit dem Ergebnis können wir zufrieden sein:

Eine gute Mayonnaise! Der Braun Multiquick 9 ist ein guter Stabmixer für eine Mayonnaise.

Das Ganze kannst du auch noch einmal in der Bildergalerie ansehen.

  • braun_multiquick_9_mayonnaise (4)
  • braun_multiquick_9_mayonnaise (1)
  • braun_multiquick_9_mayonnaise (3)
  • braun_multiquick_9_mayonnaise (2)
  • braun_multiquick_9_mayonnaise (2)

P.S.: Ich weiß, das Mayonnaiserezept ist etwas dürftig. Vielleicht verwende ich ja in der Zukunft dieses Mayonnaiserezept von Culturefood.

.

Pürieren

Es geht weiter mit dem Test der gefrorenen Beeren. Dieser Test ist mir persönlich beim Mixerstab besonders wichtig. Denn Smoothies bereite ich besonders gerne zu, und was wäre ein Smoothie ohne Beeren?

Ich gebe für diesen Test circa bis zur Hälfte des Glases gefrorene Beeren und dazu gebe ich lauwarmes Wasser. Dann starte ich den Zerkleinerungsvorgang:

Natürlich hat der beliebte Pürierstab hierbei keine Probleme. Die Active Blade Technologe, die uns nachher noch zum Vorteil sein wird, ist aber schon gewöhungsbedürftig. Dadurch habe ich mich zu Beginn etwas am Boden festgesaugt. Die Power des Stabmixers ist aber wirklich enorm.

  • Braun multiquick 9 Gefrorene beeren
  • Braun multiquick 9 Gefrorene beeren
  • Braun multiquick 9 Gefrorene beeren
  • Braun multiquick 9 Gefrorene beeren
  • Braun multiquick 9 Gefrorene beeren

Was wirklich ein Vorteil war beim Braun Multiquick 9 ist der Bedienknopf, mit dem ich die Drehzahl beim Betrieb regeln kann. Das bringt dir eine große Effizienz beim Mixen, da du nicht mit einer zweiten Hand die Geschwindigkeit ändern musst, wie es mit einem Drehrad der Fall wäre.

Teil 2: Zerkleinern eines Karottenstückes

Karottenstück zerkleinern mit dem Braun Multiquick 9Beeren sind also kein Problem mit diesem Stabmixer. Aber wie sieht es aus, wenn ein Stück zu zerkleinern ist, das so groß ist, wie die Mixglocke selbst? Das will ich mithilfe eines Karottenstückes herausfinden.

Jetzt können wir herausfinden, wie der Powermixer mit großen, undhandlichen Stücken klarkommt. So manches kleinere Modell hatte hier seine Probleme.

  • Karottenstück Multiquick 9
  • Karottenstück Multiquick 9
  • Karottenstück Multiquick 9

Hierbei konnte der Multiquick 9 positiv überraschen. Das Viertel-Apfel-Stück schaffte er zu zerkleinern. Beim MQ5 war mir das nicht gelungen.

Der Multiquick 9 leistet sich also keine Schwächen im Mixerstabtest. Alles in allem erbringt er eine sehr gute Leistung im Pürieren. Somit erhält er hier einen Daumen nach oben und wir kommen zum nächsten Test:

.

Der Küchenmaschinenaufsatz im Check

Die Funktionen der Küchenmaschine sind sehr umfangreich. Damit es an dieser Stelle nicht zu ausführlich wird, möchte ich beispielhaft auf das Raspeln mit der Raspelscheibe eingehen. Hier kannst du den Küchenmaschinenaufsatz noch einmal mit all dem Zubehör sehen:

Küchenmaschine mit Zubehör Braun MQ9087X

Unpraktisch  natürlich, dass man jedes Mal den Stabmixer mit entfernen muss.

Das Ergebnis beim Raspeln war gut: Da hatte ich bei Küchenmaschinen ähnliche Resultate. Das ganze ging auch wirklich super schnell. Das heißt ich kann hier auch einen Daumen nach oben geben für diesen Küchenmaschine-Aufsatz,  hiermit können wir einiges anfangen. Natürlich wird dieser nie eine vollwertige Küchenmaschine ersetzen, aber wenn du keine großen Ansprüche an deine Küchenmaschine hast, brauchst du eventuell keine Küchenmaschine mehr.

Die Einheit besteht aus einem durchsichtigen Topf mit 1500ml Volumen und einem Deckel. Beides ist aus Plastik gefertigt. Dazu gibt es die Einsätze, darunter ein Julienne-Aufsatz und verschiedene Raspel-Aufsätze.

Was man mit der Einheit alles machen kann

Du kannst auf verschiedenste Arten Obst und Gemüse mit der Einheit raspeln. Aber damit nicht genug. Es gibt einen Einsatz zur Herstellung von Pommes Frites. Des weiteren kannst du mit dem mitgelieferten Knethaken einen kleinen Teig, wie beispielsweise einen Hefeteig herstellen.

 

 

.

Der Kartoffelstampfer des Multiquick 9 im Test

Der Kartoffelstampfer hat in meinem Test einwandfrei funktioniert. Ich hatte die Kartoffeln davor gekocht, um sie leichter zerstampfen zu können. Ich war mit dem Kartoffelstampfer auf jeden Fall zufrieden.

Kartoffelstampfer Braun Multiquick 9

Der Kartoffelstampfer ist bei den Ausstattungsvarianten MQ 9037X, sowie MQ9087X bereits im Lieferumfang enthalten. Auch er besteht aus schwarzem Kunststoff. Die Paddel des Kartoffelstampfers sind aus grauem Hartplastik hergestellt.

KartoffelstampferDu kannst damit alle möglichen weichen, gekochten Obst und Gemüse stampfen. Unter anderem ist er geeignet für:

  • Tomaten
  • Kürbis
  • Kohlrabi
  • Apfel
  • Kartoffel
  • Bohnen
  • etc.

Hartes oder ungekochtes Obst dagegen sollte nicht püriert werden, da hierbei der Stabmixer schaden nehmen könnte.

Montage

Der Kartoffelstampfer besteht sowohl aus einem Getriebeteil, als auch der Kartoffelstampfereinheit. Dieses muss man im Uhrzeigersinn in das Mixgerät schrauben. Als nächstes wird die Kartoffelstampfereinheit montiert. Dies funktioniert nach demselben Prinzip.

Vorbereiten der Zutaten

Die Zutaten sollten vor dem Stampfen so weich gekocht werden, dass der Stabmixer keine Probleme damit bekommt. Bedenke, die Paddel sind aus Plastik. Es wird also nicht klappen, wenn du versuchen wirst, rohe Kartoffeln zu zerkleinern.

Pürieren

Den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann den Pürierstab so lange verwenden, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Das hat im Test wirklich gut funktioniert.

.

Der Zerkleinerer beim Braun MQ9087X

Braun Multiquick 9 Test ZerkleinererDer Zerkleinerer des Braun MQ9087X der im Lieferumfang dabei ist, besteht aus einem Behälter inklusive Deckel, sowie einem Messer, das in den Behälter eingespannt wird.

Ich werde den Pürierstab heute mit Mandeln testen, denn für mich sind Mandeln der Härtetest für einen Zerkleinerer. (Kaffebohnen darf ich leider nicht zerkleinern mit diesem Mixerstab.)

Ich gebe also die Mandeln in das Behältnis und erhalte bereits das Ergebnis: Die Mandeln sind super zerkleinert worden. Definitiv das bisher beste Zerkleinerungsergebnis. Ich kann für die Zerkleinerereinheit also nur einen Daumen nach oben geben. Hier siehst du den Vorgang noch einmal:

  • Braun Multiquick 9 Zerkleinerer (1)
  • Braun Multiquick 9 Zerkleinerer (1)
  • Braun Multiquick 9 Zerkleinerer (1)

Volumen des Zerkleinerers

Zerkleinerer vorherEs gibt zwei verschiedene Varianten des Zerkleinerers: Eine mit 350ml(MQ 9045X, MQ 9087X) und eine mit 500ml (MQ 9037X)

Der Zerkleinerer besteht aus drei Komponenten:

  • Dem Gefäß
  • Der Messereinheit
  • und dem Deckel

Bis auf die Messer sind die Teile aus Hartplastik gefertigt

Das Behältnis des Zerkleinerers

Es ist aus durchsichtigem Hartplastik gefertigt. An der Unterseite ist ein Anti-Rutsch-Ring angebracht, welcher dafür sorgen soll, dass der Zerkleinerer beim Vorgang nicht wegrutscht.

Der Deckel

Im Deckel ist eine Getriebeeinheit verbaut, welche die richtige Drehzahl für den Zerkleinerer gewährleistet. Der Deckel darf deswegen nicht in die Spülmaschine gesteckt werden. Er ist aus schwarzem Kunststoff gefertigt.

Für was kannst du den Zerkleinerer verwenden

Den Zerkleinerer verwendest du üblicherweise bei solchen Lebensmitteln, bei denen du mit dem Mixfuß keine zufriedenstellende Qualität erzielen kannst. Laut Betriebsanleitung darfst du

  • Knoblauch
  • Zwiebel
  • Kräuter
  • Fleisch
  • Hartkäse
  • Gemüse
  • Nüsse
  • und Brot

damit zerkleinern. Eiswürfel sind nicht erlaubt.

Wie man den Zerkleinerer anwendet:

Zerkleinerer nachherDen Zerkleinerer des Multiquick 9 wendest du in folgenden Schritten an:

  1. Zerschneide die Lebensmittel in eine passende Größe, damit der Zerkleinerer nicht unnötig verschlissen wird
  2. Stelle sicher, dass keine harten Teile aus Versehen mit im Zerkleinerergefäß sind. (Beispielsweise Schalen von Nüssen)
  3. Klicke das Motorteil in den Deckel des Zerkleinerers ein
  4. Entriegele die Kindersicherung
  5. Mixe so lange, bis der gewünschte Zerkleinerungsgrad erreicht wurde
  6. Nehme den Deckel ab
  7. Nehme die Messer heraus

Wichtig zu beachten:

Du solltest die Zerkleinerereinheit des Braun Multiquick 9 Pürierstabes für maximal 120 Sekunden verwenden, wenn du nasse, weichere Zutaten zerkleinerst. Bearbeitest du dagegen harte und trockene Lebensmittel, mache das ganze maximal eine halbe Minute.

Wir kommen zum nächsten Test:

.

Der Edelstahlbesen im Check

Der mitgelieferte Edelstahlbesen ist als nächstes unter der Lupe. Mit diesem soll man bis zu 400ml Sahne oder auch 4 Eier schlagen können. Ich entschied mich für 200ml Sahne.

Sahne schlagen mit dem Schneebesen

Braun Multiquick 9 Test EdelstahlbesenDas Schlagen der Sahne hat der Multiquick 9 natürlich ohne Probleme geschafft. Wie auch schon seine kleineren Baureihen meisterte er die Sahne ohne Probleme.

Wir sind also bereit für den nächsten Test.

.

Reinigung in der Spülmaschine oder nicht?

Wichtig bei der Auswahl deines Stabmixers ist natürlich auch die Reinigung. Denn auf jede Anwendung folgt auch das Putzen des Stabmixers. Also klären wir nun die Frage:

Welche Teile des Braun Multiquick 9 sind spülmaschinenfest?

Ich habe die Bedienungsanleitung ausführlich gelesen und folgendes herausgefunden:

Spülmaschinenfest:

  • Mixfuß
  • Zerkleinerergefäß
  • Standmixergefäß
  • Messer des Zerkleinerers
  • Edelstahlbesen
  • Kartoffelstampfer
  • küchenmaschinengefäß

Nicht spülmaschinenfest:

  • Motorblock
  • Deckel des Zerkleinerers
  • Getriebeeinheiten
  • Deckel des Küchenmaschinenaufsatzes

Ich finde es ungeschickt, dass man den Deckel des Zerkleinerers nicht in die Spülmaschine stecken kann. Allerdings ist die Reinigung von Hand auch sehr einfach.

Reinigung des Braun Multiquick 9 StabmixersInteressant wenn man von Hand reinigt, ist immer die PowerBell von Braun. Hier gibt es sehr viele Ecken, in denen sich etwas verfangen kann. Zum Reinigen ist aber die ACTIVEBlade Technologie super, wodurch das Messer hochkommt , was die Reinigung erleichtern kann.

Tipp: Wenn du die Geräte mit der Spülmaschine wäscht, spüle sie trotzdem vorher kurz ab, damit sie auch ganz sauber werden.

Den Mixfuß stellst du am besten mit den Messern nach oben in die Maschine. So füllt er sich nicht mit Wasser.

Tipp 2: Sollten Kunststoffteile einmal durch Lebensmittel wie Karotten verfärbt sein, kannst du diese mit etwas Pflanzenöl und einem Lappen sehr gut loswerden.
.

Langzeiterfahrung

Ich habe das Gerät nach diesem Test noch eine Weile behalten und einer Langzeitüberprüfung unterzogen. Die Ergebnisse habe ich im Langzeittest zusammengefasst. Alles in allem gab es keine großen negativen Überraschungen, du kannst dir hier meine Zusammenfassung des Langzeittests ansehen. Vor allem der Zerkleinerer und der Kartoffelstampfer haben mir gefallen.

.

Fazit zum Test

Jetzt mal ehrlich:

Was, will man sich denn eigentlich mehr erwarten von dem Stabmixer?

Schauen wir uns nochmal den Lieferumfang an. Wir haben einen Küchenmaschinen-Aufsatz, mit dem wir Teige kneten, reiben, raspeln und zerkleinern können, sowie Pommes schneiden können. Wir haben einen Zerkleinerer-Aufsatz, mit dem wir Mandeln perfekt gemahlen haben. Wir können Sahne schlagen, wir können Kartoffeln stampfen.

Mit dem Stabmixer können wir auch noch sehr viele Dinge pürieren und zerkleinern.

Alles funktioniert und ist durchdacht. Es gibt für alles eine Technologie: Ich kann die Geschwindigkeit intuitiv regeln, ich kann – wenn es ein bisschen kritisch ist mit den Stücken – dann kann ich hier drücken bzw der Mixer und die Geometrie passt sich automatisch an, um dann ideale Mixergebnisse zu erzeugen.

Ich muss sagen beim Braun Multiquick 9 bin ich wirklich rundum zufrieden. Wie schon beim Braun Multiquick 7 hat mich genervt, dass hier diese Sicherheitsanzeige relativ schnell wieder auf rot umspringt und ich dann wieder erneut entriegeln muss.

An sich ist der Braun Multiquick 9 für mich allerdings einer der wirklich besten Stabmixer. Hier kannst du nichts falsch machen, wenn du das Geld hast.

Der Preis

Der Preis ist also für diesen tollen Pürierstab sehr gerechtfertigt! Viel Spaß mit deinem neuen Stabmixer.

.

Deine nächsten Schritte:

Super, du hast den ganzen Artikel gelesen. Als nächstes solltest du das tun:

Du kannst nun entweder den Preis auf amazon herausfinden, oder meinen Youtube-Kanal mit einem Abo unterstützen. Beides hilft mir enorm weiter, also bitte unterstütze mich, indem du auf einen der beiden Buttons klickst!

Vielen Dank für deine Hilfe!

Dein Patrick

.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar